3. Januar 2016

Tongariro Alpine Crossing

Heute haben wir mal wieder großes vor. Knappe 20 km und vorausgesagte 8-9 Stunden Wanderung liegen vor uns. 



Da wir am Tag zuvor Eda und Clara getroffen haben und uns von Beginn an super verstanden haben machen wir unseren Tagesausflug heute zu viert. 

Um 5:50 Uhr klingelt unser Wecker. Wir packen unsere paar Dinge zusammen und machen uns schon bald auf den Weg zu unserem Shuttle, der uns zum Tongariro-Nationalpark bringen soll. Um kurz vor Acht ist es dann endlich soweit und wir können in unser nächstes Abentuer starten. 
Da es hier die letzte Zeit durchgehend geregnet hat und wir nur einen Tag haben um unsere Tour zu machen sind wir überglücklich die Sonnenstrahlen am wolkenlosen Himmel zu sehen. 

Wir wandern über Felsen, steile Abhänge hinauf und quer durch den Nationalpark. Fasziniert von der Vielfalt dieses Trips blicken wir auf die farbigen Seen die sich vor uns erstrecken. 








Nach einer Pause geht es die letzten Kilometer das Tal hinunter bis wir es zu unserem Endziel und dem 15:00 Uhr Shuttle geschafft haben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen