3. Januar 2016

Nordinsel wir kommen !

Nachdem wir noch eine Nacht in Nelson verbracht haben, fahren wir nach Picton um von dort aus mit der Fähre nach Wellington zu gelangen. 

Eigentlich dient die Fähre nur als Transportmittel zwischen den Inseln Neuseelands, dennoch geben andere viel Geld dafür aus, ein solch faszinierende Bootsfahrt zu erleben. Mit dem Blick auf den Hafen geht ein neuer Abschnitt unserer Reise zu Ende.




In Wellington angekommen bleiben uns nur wenige Stunden Schlaf. Schon früh morgens ziehen wir los um die wenigen Stunden hier in der Stadt zu nutzen und auf den Mount Victoria zu laufen. Da wir unser komplettes Gepäck dabei haben um anschließend direkt zum Busstop zu gehen sind wir wieder einmal froh darüber minimalistisch gepackt zu haben. 




Nach der wohlverdienten Aussicht über Wellington geht es auch schon weiter nach Tongariro. Morgen wollen wir dort das bekannte tongariro crossing machen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen