3. Januar 2016

Happy New Year !

Wir sind in Auckland angekommen. Echt verrückt wie die Zeit vergeht. Das Jahr ist nun zu Ende und ich sitze am anderen Ende der Welt und feier 12 Stunden vor meiner Familie in ein neues, aufregendes Jahr.


2015 ist viel geschehen. Nicht nur der Abschnitt Schulzeit ist abgeschlossen,  auch ein großer Traum ist in Erfüllung gegangen. Viel habe ich investiert diese Reise machen zu können, dennoch wäre es ohne die Unterstützung der wichtigsten Menschen in meinem Leben nicht möglich gewesen.
Das einzige was mir zu sagen bleibt ist: Danke ! Mir wird richtig bewusst, wie glücklich ich mich schätzen kann das Ganze hier erleben zu dürfen. Deshalb möchte ich mich bei allen Menschen bedanken, die immer hinter mir stehen und mich dabei unterstützen meine Träume verwirklichen zu können. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen