22. November 2015

Der letzte Tag in Malaysia

An unserem letzten Tag hier in Malaysia beschließen wir zu der nationalen Moschee zu fahren. Auf dem Weg dort hin machen wir einen kleinen Abstecher zu einem Markt und laufen zum Botanischen Garten. 


Von dort aus geht es auf direktem Weg zur Erkundung der für uns fremden Religion. Auffallend offen werden wir hier aufgenommen. Angepasst an die Kleidervorschrift laufen wir durch die Moschee. Robe, Kopfbedeckung und Barfuß.
Für uns war es wichtig etwas über die Religion hier zu erfahren, da in Kuala Lumpur der Großteil der weiblichen Bevölkerung komplett verschleiert auf die Straße geht.









Auch dieses Neuland soll auf unserer Reise nicht zu kurz kommen und hat diesen Tag für uns bereichert. Abschließend bleibt zu sagen, dass wir in Kuala Lumpur einiges gesehen haben und gerade der Besuch der Moschee für mich persönlich viele Erkenntnisse mit sich gebracht hat. Dennoch wird diese Stadt nicht zu den Highlights unserer Reise dazugehören, da sich für mich nicht das besondere Etwas bzw. einen eigenen Charme ausgestrahlt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen